WORD FILE FORENSICS

Bei Vertragsstreitigkeiten werden immer häufiger digitale Dokumente in Frage gestellt. So behauptet dann die eine Seite die E-Mail und/oder das Office Dokument sei eine Fälschung. Gerne wird auch ein nachträgliches Zurückdatieren eines Datums als Anlass genommen Rechnungen für erhaltene Waren und Dienstleistungen zu verweigern.

FORENSISCHE ÜBERPRÜFUNGEN:

Wenn jemand in einem Unternehmen beginnt die Organisation durch Wirtschaftskriminalität zu schädigen, denkt er meist nicht daran alle Dokumente zu verfälschen. Sie beginnen selektiv Dateien für ihre Sicht der Dinge anzupassen.

Die Manipulation von Beweisen wird mit der Absicht unternommen, das Gericht von einer falschen Darstellung zu überzeugen. Es kann schon vorkommen, dass kriminelle Geschäftspartner einem Mitarbeiter des anderen Geschäftspartners die Schuld geben will und versucht dessen Entlassung zu erwirken. Diese Ablenkungsversuche sind manchmal falsch interpretiert worden, wodurch ein Unschuldiger zu Unrecht bestraft wurde.

Daher bemühen sich Kriminelle sehr darum, vielfältige Elemente eines Vorgangs zu manipulieren. Folglich muss man in verschiedene Richtungen ermitteln, um das Gesamtbild zu erhalten. Die kriminelle Energie kann sogar bis zur Beauftragung von Hackern gehen, um beim Gegner Beweise zu sabotieren.

Für die vielfältigen forensischen Aufgaben hat die ACATO GmbH ein eigenes System entwickelt, mit denen verschiedene Spuren ausgewertet werden können.

SITUATIONEN:

Datei Manipulation

Betrugsermittlungen

Datendiebstahl (DIEM)

Korruptionsvorwürfe

Manipulierte docx Datei

Wirtschaftskriminalität

Verlorene Dokumente

Bilanzfälschung

Sachverständige

Internationale Prozesse

KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR ANALYSE UND ANGEBOT

Wir bieten sofortige Unterstützung rund um die Uhr von unserem Team digitaler Ermittler.

CALL: +49 89 – 54041070